Das backup_festival reist erneut in die Vergangenheit…

P1020354

… und zwar in seine eigene.

Vom 10. bis 13. Juli 2104 findet die alljährliche „summaery“ statt.

Das Motto lautet „Circle of Life“ und ganz im Sinne dieses Leitspruches können Sie innerhalb der vier Tage die Arbeiten des vergangenen Studienjahres bestaunen.
Sowohl bei Rundgängen durch die Werkstätten, Labore und Ateliers als auch in verschiedenen Ausstellungen wird ihnen einiges geboten.

Auch das seit 16 Jahren stattfindende backup_festival, welches seit jeher von Studenten organisiert wurde, wird auf der „summaery“ vertreten sein.

Im Erdgeschoss der Universitätsbibliothek in der Steubenstraße 6 wird die Entwicklung des Festivals mit dem Thema „Zeitreise“ in Wort und Bild dargestellt.
So werden Sie von Freitag bis Sonntag beispielsweise eine Dokumentation der Kunstausstellung, welche im Gaswerk stattfand, ausgewählte Videoinstallationen und einige der aufwendig gebastelten Kulissen des Kurzfilmfestivals bestaunen können.

Wagen Sie erneut oder auch zum ersten Mal mit uns eine Reise durch die Zeit!
Lassen Sie sich in fremde Welten entführen!

Dies wird ihnen bei dieser Ausstellung bestimmt nicht schwerfallen, denn unsere Szenographen haben sich einiges einfallen lassen, um eine atemberaubende Atmosphäre zu schaffen und sie auf eine kleine Reise durch Raum und Zeit mitzunehmen.

Wer nach dem Besuch der Ausstellung Lust auf mehr hat – fantastisch!
Dann besuchen Sie doch unser 17. backup_festival nächstes Jahr, vom 27. bis 31. Mai 2015. Wir würden uns sehr darüber freuen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>