bckp.2014 — Bradley Zero / Mila Stern / Deer live! / Sog

Fr 23.05.2014
GASWERK Weimar
22:00 › 05:00 Uhr
Eintritt 6€

LIVE
Deer (Giegling Weimar)

DJ
Bradley Zero (Boiler Room /Rhythm Section London UK)
Mila Stern (Chalalit / Charles Bronson Halle/S.)
Sog (Polynom Köln-Weimar)

VISUALZ
bckp.vj-team

64d2aa348a11466e9fe7f768b3783602

Bradley Zero (Boiler Room /Rhythm Section London UK)
Bradley Zero, das bekannte Gesicht vom Boiler Room London, ist außerdem ein junger DJ mit einem unstillbaren Durst auf der Suche nach neuen Sounds. Als Host und Resident von Rhythm Section, eine Partyreihe welche in der ikonischen Peckham Pool Hall in South London stattfindet, hatte Bradley die Chance über Jahre hinweg einen eigenen Style mit einem breiten Musikgeschmack zu entwickeln, welcher Woche für Woche unzählige Tanzwütige in die Poolhall lockt.
Als DJ, Promoter oder Host versteht es Bradley durch seine große Leidenschaft zur Musik Neuem Platz zu schaffen, ohne den nötigen Respekt den Traditionellen gegenüber zu verlieren. Diese Prinzipien vereint Bradley schließlich in seinem neuen Label „Rhythm Section International“ mit dem ersten Release im Frühjahr 2014. Wenn du Bradley nicht in der Pool Hall oder im Boiler Room antriffst, hast du die Chance seiner monatlichen Live Show auf NTS anzuhören.

IMG_9036_1

Mila Stern (Chalalit / Charles Bronson Halle/S.)
Mila Stern legt feinstoffliche elektronische Musik auf, welche die Crowd auf eine Reise schickt und dabei Zustände von verweilend-melancholisch bis hin zu rhythmisch-treibender Materie auf der Agenda hat. In ihren Sets modellieren sich harsche Basslines und warme Chords mit einem großen Löffel aus der Emotionsdose zu Feinkost und lassen den Zuhörer mollig schwofen, bevor technoide Euphorie den Moment retardiert. https://soundcloud.com/mila-stern

Bild_Deer_Giegling_Weimar

Deer (Giegling Weimar)
Als Deer erkundet Martin Hirsch (*1978) viele Arten der elektronischen Musik. Er bezieht Material aus verschiedenen Quellen und schafft so einen besonderen Sound, charakterisiert durch Field Recording, das auf komplexe Rhythmen und wunderschöne, selbst gestaltete Melodien trifft. Martin überlässt es dem Zuhörer, ob er das Produkt dieser Kombinationen als House, Techno oder etwas vollkommen anderes ansieht. Auf jeden Fall ist es einzigartig und fesselnd. Als erfahrener Performer auf Festivals und in Clubs benutzt Martin sowohl Laptop als auch analoge Hardware in seinem Live-Setup. Indem er die Balance zwischen aufwendigem Set und improvisierten Elementen hält, kontrolliert er die Tanzfläche mit seinen Melodien und Bässen.
http://www.deer.fm / soundcloud.com/deer

Sog_Polynom_Köln_Weimar

Sog (Polynom Köln-Weimar)
Ein bisschen Spaß muss sein, denn einer klassischen Schublade im elektronischen Musik-Business hat er sich nie angeschlossen. DJ-Sets gehören bei ihm seit 1994 auf die Plattenspieler, so ist es und so bleibt es und dort passiert halt, was passiert. Abliefern sollen die Typen die damit ihr Geld verdienen wollen oder müssen. Sog will nur unterhalten in echt und ungeschminkt von Gerade bis Gebreakt, von Tunes mit viel Bass für die Murmelmassage bis hin zu Hotsteppern. Die Welt ist Klang, also Ohren auf und immer schön lauschi lauschi und däncy däncy machen. Er beehrscht sein Handwerk! soundcloud.com/dj-sog