Oliver Sittl

Sa 24.05.2014
15:00 › 16:00 — Lichthaus, Saal 2

PresseFoto Oliver Sittl high

Die digitale Musikzukunft – digitale Distribution mit Online Marketing Tools, Echtzeitverkaufs- & Streaming-Analyse, Social Media Monitor & YouTube Monetarisierung

Wäre es nicht schön für Künstler und Labels, wenn sie weltweit auf Weltkarten verfolgen können, wo sie gerade verkaufen + gestreamt werden, wo sich Promotion & Touring lohnt – auch z.B. auf unterwegs auf Tour über das iPhone?

In einer Bar Camp Präsentation zeigt Oliver Sittl, Senior A&R / Regional Manager Belieyve Digital, was zum Thema „Digital Distribution mit Online Marketing Tools, Social Media Monitor, Music Streaming & YouTube Monetarisierung“ heute „State of the Art“ ist.

Es geht dabei neben dem bloßen digitalen Vertrieb um wichtige Online Marketing Tools wie den Facebook Player mit Verkaufsfunktion, weltweite graphisch dargestellte Echtzeitverkäufe und Social Media Monitor, die integriert sind – und so einen Teil des Online Promotion Budgets ebenfalls abdecken.

Zudem wird die Monetarisierung von YouTube plays dargestellt, AUCH USER GENERATED CONTENT, alles transparent und künstlerfreundlich, denn YouTube wird neben der Promo-Funktion zu einer immer wichtigeren Einkommensquelle für Musiker.

Biografie
Der klassisch ausgebildete Gitarrist ist anfänglich als Tourmanager u.a. für“ Mama Concerts“ und als Musikjournalist für verschiedene Print- und TV-Formate (Süddeutsche Zeitung, BR, Tele 5) tätig, bevor er als langjähriger international A&R Marketing-Manager bei der „BMG/RCA“ einsteigt. 1997 wechselt Sittl als Director A&R zu „edel records“, zwei Jahre später nimmt er den Posten des Vize Präsident A&R bei „Koch Record“s an. Nach Stationen bei VIP International und RTL 2 Publishing nimmt er 2009 seine Tätigkeit als Senior A&R/Regional Manager bei „Believe Digital“ im Büro München auf. Oliver hat einen MBA der Technischen Universität München und der Tsinghua University Bejing.