Award Blau

Arbeit zieht Arbeit nach sich

Kathrin Leisch Bauhaus-Universität Weimar D2014, 1:58

„Arbeit zieht Arbeit nach sich“ ist in Gedanken an unseren heutigen, immer sehr durchgeplanten und strukturierten Alltag, ohne Zeit für wirkliche Pausen, wohl eine sehr zeitgemäße Redewendung.
Die Animation steht für einen beliebigen Arbeitsprozess oder den Hergang unseres Alltags an den sich eine Aufgabe an die nächste reiht, eine unendliche Multiplikation von Verpflichtungen, die in ihrer Perfektion auszuführen, niemals möglich ist.