backup_festival 2014

Das backup_festival 2014 in Weimar sucht Kurzfilme von Studierenden und Absolventen von Kunst-, Medien- und Gestaltungshochschulen. Es ist ein Wettstreit um neue Herangehensweisen an das Medium Film. Das Festival will solche jungen Talente fördern, die neue filmische Sichtweisen umzusetzen wissen und somit auch zeitgemäße Vorteile im Wettbewerb mit tradierten Filmhochschulen herausarbeiten.

Neben der Chance, die Werke einer breiten, interessierten Öffentlichkeit darzubieten, ist der Austausch zwischen Film-, Design- und Medienkünstlern sowie Theoretikern und Produzenten einer der großen Vorzüge des backup_festival. Neulinge und Interessierte können in einer Kombination aus Workshops und Podiumsdiskussionen mit Etablierten der Medienbranche Neues ausprobieren, reflektieren und vertiefen. Dies ist keineswegs als One-Way-Channel für den Nachwuchs gedacht. Alle Teilnehmer sollen Anregungen für die weitere Arbeit mitnehmen. Bereits zum zweiten Mal werden auch Schülern spezielle Programmpunkte geboten.

Das backup_festival steht für außergewöhnliche Filme, Workshops und Diskurse, Exzentrik, Philosophie und Filmdisko – ein inspirierendes Zusammentreffen der jungen, internationalen Medienszene.

Tickets

Einzelticket › 6€ / 4€ ermäßigt
Tagesticket › 12€ / 10€ ermäßigt<
Festivalpass › 30€ / 25 € ermäßigt
backup@home › Die Würfel entscheiden!
Kino-Konzert Lila Bungalow im Lichthauskino › 6€ / 4€ ermäßigt
backup.bckp im Gaswerk › 6€

Die Eröffnungsveranstaltung, Preisverleihung, bauhaus.films sowie backup.connect sind kostenlos
backup.bckp ist eine eigene Veranstaltung.
Tickets nur an der Abendkasse erhältlich und nicht im Tagesticket oder Festivalpass enthalten.

Locations

Lichthaus Kino | Am Kirschberg 4 | 99423 Weimar |In Maps anzeigen
Gaswerk | Schwanseestr. 92 | 99425 Weimar | In Maps anzeigen
@HOME | Schubertstraße 22 | 99423 Weimar | In Maps anzeigen
@HOME | Karl-Hausknecht-Str. 11 | 99423 Weimar | In Maps anzeigen
@HOME | Jakobsplan 1 | 99423 Weimar | In Maps anzeigen

Team

Festivalleitung
Juliane Fuchs, Anne Körnig

Vor-Ort-Produktion
Antje Danz

Redaktion
Franziska Tretter, Sandra Hanstein, Laura Jähnert, Andrea Pirch, Marina Kinski, Felizitas Heet, Benedikt Zagst, Amr Kamel, Melanie Riedel, Johanna Kirschbauer

Onlineredaktion
Wieland Mikolajczyk, Stella Schalamon, Anastasia Korolchenko, Stefanie Diemand, Anja Gurres

Website
Martin Melcher

Marketing/PR
Leoni Klinger, Marvin Renfordt, Franziska Bürkle, Manon Le Hir, Michael Martín Binoth, Johanna Fitschen, Lisa Hager, Marie Wohlfahrt, Antonella Giese, Maria Günther, Roxana Jung, Felix Bieber

Backup club / bckp
Normen Fritz, Ramon Specker, Christopher Jäcksch, Benedikt Kaiser, Martin Finke, Anne Miethe, Tim Bäßler, Michael Werner, Paul Jonas Tappe, Sven Hoffmann, Larissa Alimpic, Wendelin Weißbach

backup@home
Lea Böttcher, Hanna Schönberger

Gästebetreuung
Frieda Krause, Fiona Blendinger, Hannah Lotz, Mia Hallmanns, Lisa Spörer

Technik
Martin Saalfrank, Torsten Jantz, Louise Gastardi, Nils Lauterbach, Marco Kenzler

Austausch
Julie Manuel, Angelika Pinisch, Annika Horn, Sarah Behrens, Mégane Degas, Marguerita Silva Almeida, Joana Amorim, Sabine Truch, Aude Billet, Margitta Wolter, Marjana Stein, Estelle Hoffner, Jeromine Habigand, Suzon Tisseau, Arthur Payne, Diana Baltag

Schülerworkshop
Nadine Katschmarek, Vivian Koch, Arian Wichmann, Maximilian Zwiener, Catalina Giraldo-Velez, Kathrin Leisch, Marcus Glahn, Karim Eich, Arvid Neid, Martin Saalfrank

Szenografie
Philipp Wartenberg, Tino Schult, Jonathan-David Wedler, Mickael Pitarresi, Thekla Kriltz, Jasmin Chromik, Stefan Köthe, Marcus Rupprecht, Sarah Prior, Freya Schwachenwald, John Braun, Elisabeth Nöfer, Ariane Labia Gouachon, Tilmann Helbig, Christian Hellmann, Malin Heppner, Kristin Elsner

Printgestaltung
Anna Schrödter, Boris Bojara, Neele Hille, Franziska Dagnet, Filipe Mendoca, Juliane Fischer

Trailer
Damaris Zielke, Sebastian Robra, Dominik Lehmann, Benjamin Freund, Jessica Hüttig

Festivalbüro
Tabea Wächtler, Sina Jurkowlaniec, Anna Hölle, Chiara Janssen, Luca Mattia Danelzik

Catering und Bar
Katharina Heinemann, Tobias Rost, Frank Hoffgaard

Dokumentation
Rosa Hopp, Oliver Friedrich Engel, Xianzhi Zhang, Anna Veltrup, Sebastian Robra, Anika Mätzke, Mirko Muhshoff, Elisabeth Kratzer, Marina Vissing, Bruno Walz

Helferakquise
Sophie Ritzmann

Danke:
Sandra Adam, Dilan Altun, Christiane Aßmann, André Bernhard, Marion Biet, Dietlinde Fuchs, Doris Gohla, HP Grossmann, Matthias Heinemann, Ute Heinemann, Dirk Heinje, Aline Helmcke, Judith Hoffmann, Angelika Horak, Christian Horak, Susanne Herrmann, Annette de Jong, Prof. Wolfgang Kissel, Vincent Kober, Mario Koch, Jonas Köhler, Eva Körnig, Marinus Kooistra, Stefan Kraus, Lena Ladig, Carole Leichtmann, Jonas Lerch, Janna Lihl, Leandra Lunscken, Olaf Nenninger, Antoine Manier, Sven Opel, Benedikt Otto, Michaela Peisker, René Platzdasch, Maik Plewnia, Constanze Ruhm, Ursula Schmidt, Dr. Heidrun Schorcht, Petra Schudrowitz, Jean-Claude Schwab, Johanna Siegemund, Nils Steinmetz, Annett Stiebritz-Stepputat, Axel Stockburger, Ola Svensson, Frank Thomas, Laura Trager, Paula Unger, Vivien Vieth, Hedwig Wagner, Hans Wastelhuber, Stefan Weiße, Canan Yilmaz
… den Mitbewohnern der WGs Schubertstr. 22, Karl-Haußknecht-Str. 11 und Jakobsplan 1,
… und allen anderen, die mitgeholfen haben!

RIP
Dietmar Bratke, Helmut Lange, Norbert Reif