Facundo V. Scalerandi

Facundo V. S

Facundo V. Scalerandi (1986 geb. in Argentinien) lebte bis Mitte 2002 in Buenos Aires. Nach seinem Umzug nach Valencia in Spanien erlangte er 2004 auf der DSV (Deutsche Schule Valencina) sein Abitur. Anschließend studierte er an der Universitar de València „Film und Fernsehen“ und schloss mit einem Diplom ab. Währenddessen zog es ihn ein Semester an die Johannes Gutenberg-Universität in Mainz, um dort als Austauschstudent den Studiengang „Filmwissenschaften“ zu belegen. Ebenso studierte Facundo an der Universidad de Sevilla Fotografie und Film. 2010 bekam er von der Fundación La Caixa ein Stipendium für den postgradualen Studiengang Mediale Künste an der Kunsthochschule für Medien in Köln, wo er nun vor seinem zweiten Diplomabschluss steht.