Ian Gouldstone

ian_w_gouldstone_portrait

Ian W. Gouldstone ist Filmemacher, Game Designer, Künstler und Mitbegründer des in London und Melbourne ansässigen Spiele- und Animationsstudios „Pachinko Pictures“. Er studierte theoretische Mathematik an der Universität von Harvard, bevor er zum Royal College of Art wechselte. Momentan arbeitet er an seinem Doktor der Philosophie in Kunst und Computational Technology an der Universität London.
Sein Kurzfilm „guy101″ wurde international gezeigt und ausgestellt. Ians jüngste Projekte sind zum einen „Sunshine“, ein experimentelles Spiel, welches als Teil des LA Game Space Starts geschaffen wurde, zum anderen „Take A Walk“, ein interaktives Musikvideo für die Indietronic-Band „Passion Pit“.

Arbeiten
Tangram Program v2, Interactive Installation 2014
Tangram Program, Online Interactive Installation 2013
Sunshine, Video Game 2013
Oh My Goodness – OMG OMG, Music Video 2013
Passion Pit – Take a Walk, Music Video Game 2012
Lol-a-Coaster, Video Game 2012
MLE- It Gets You, Music Video 2011
Vogue Hommes Japan, Animated Digital Magazine Cover 2010
GameCity Squared, Animated Films 2009
To Whom It May Concern, Animated Film 2009
OXFAM – Face The Music, Animated Film 2008
Yours Truly, Animated Film 2007
guy101, Animated Film 2006
Corollary, Animated Film 2004
Timber, Animated Film 2001
All Very Well and Good, Animated Film 2000