Der richtungsweisende Charakter von Musikvideo und -fernsehen auf die zeitgenössische Bildgestaltung und Ästhetik bis hin zum Hollywood-Kino geht auf die 80er Jahre zurück. Dennoch hält das backup_festival das Format Musikvideo auch heute und trotz aller Diskussionen um sein Ende für ein wesentliches und beliebtes Erprobungsfeld des Filmnachwuchses. So bieten wir mit diesem Wettbewerb weiterhin ein entsprechendes Forum dafür an. Gesucht werden experimentelle Musikvideos, die unter Verwendung unterschiedlicher medialer Techniken eine außergewöhnliche Symbiose von Film und Musik schaffen. Das Ziel bleibt, auf besondere Art und Weise Bilder hörbar und Töne sichtbar zu machen.