Lehrpreis der Bauhaus-Universität Weimar geht ans backup_festival!

Die glücklichen Preisträger v.l.n.r Juliane Fuchs, Tino Schult, Anne Körnig. Foto: Candy Welz

Die glücklichen Preisträger v.l.n.r Juliane Fuchs, Tino Schult, Anne Körnig. Foto: Candy Welz

Jetzt ist es offiziell! Anne Körnig, Tino Schult und Juliane Fuchs konnten heute den Lehrpreis 2016 der Bauhaus-Universität Weimar 2016 entgegen nehmen. Mit dem Preis werden neue und ungewöhnliche Lehrmethoden gewürdigt. In unserem Falle geht es um die Implementierung des Kurzfilmfestivals backup in die interdisziplinäre Lehre.

Ein ganz herzlicher Dank geht an alle Studierenden der Bauhaus-Universität, die diesen Preis und dieses Festival mit ihren Leistungen und ihrem Vertrauen ermöglicht haben.

Und herzliche Glückwünsche gehen an die weiteren Preisträger*innen und Kolleg*innen!